Ausbildung bei der Bundesagentur für Arbeit

Beamtenausbildung - interessant - vielseitg - zukunftssicher
In Deutschland stehen rund 3,5 Mio. Frauen und Männer in einem Beamtenverhältnis, davon etwa 2 Mio. im aktiven Dienst. Beamtenberufe sind nicht nur sicher, sondern auch interessant. Wenn Sie sich für eine Karriere im Beamtenverhältnis entscheiden, schauen Sie mal in die >>>Stellenportale


Zur Übersicht aller Meldungen

Ausbildung bei der Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) ist als selbstverwaltete Bundesoberbehörde eine Körperschaft öffentlichen Rechts und unterliegt der Rechtsaufsicht des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Sie erbringt die Sozialleistungen am Arbeitsmarkt wie Arbeitsvermittlung, -förderung und finanzielle Entgeltersatzleistungen (Arbeitslosengeld). Die BA erstellt die monatliche Arbeitslosenstatistik. Die BA bietet drei Formen der Ausbildung an, um Nachwuchspersonal zu gewinnen: die klassische Ausbildung, Studium und Trainee-Programm.

Ausbildungsberufe:
- Fachinformatiker/-in
- Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen

Bachelorstudiengänge:
- B.A. Arbeitsmarktmanagement
- B.A. Beschäftigungsorientierte Beratung und Fallmanagement
- B.A. Wirtschaftsinformatik/Informatik

Trainee-Programm:
- allgemeines Traineeprogramm
- IT-Traineeprogramm

Weitere Informationen zu Ausbildung, Studium und Trainee-Programm unter:
www.arbeitsagentur.de/Ausbildungswege

Autor: Ruben Heim/Claudia Kester

mehr zu: Aktuelles für Beamtenanwärter
Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz
www.beamtenausbildung-online.de © 2022